Startseite  =>  Wir über uns  =>  Rituale für Schülerinnen und Schüler

Rituale und Vereinbarungen

für Schüler und Schülerinnen
 

Vor dem Unterricht

  • ICH begebe  mich vom Busbahnhof auf dem direkten Weg zum Schulhof.

  • ICH gehe nach dem ersten Gong zügig zu meinem Aufstellplatz und leise und ordentlich mit dem zuständigen Lehrer zu meinen Unterrichtsräumen.

  • ICH hänge meine Jacke/Mantel an der Garderobe auf. (Teure Kleidung sollte nicht zur Schule mitgebracht werden, da die Versicherung nicht dafür aufkommt.)

Zu Beginn der Unterrichtsstunde

  • ICH begebe mich zu meinem Sitzplatz und lege die benötigten Unterrichtsmaterialien auf den Tisch. Ich grüße stehend.

Während des Unterrichts

  • ICH darf während des Unterrichts nur in begründeten Ausnahmefällen zur Toilette.

  • ICH trinke und esse nicht während des Unterrichts.

  • ICH bin für die Sauberkeit im Schulhof und Schulhaus mitverantwortlich.

  • ICH spreche meine Mitschüler/innen mit Vornamen an.

  • ICH gehe mit anderen  höflich um und benutze keine Schimpfwörter.

Nach dem Unterricht

  • Mein/e Lehrer/in, nicht der Gong, beendet den Unterricht.

  • ICH verabschiede mich zu Ende des Unterrichts an meinem Platz stehend, nachdem die Tafel gewischt und der Klassensaal gesäubert wurde.

Führung von Heften und Arbeitsmappen

  • Alle Einträge (Schulübung/Hausaufgaben) werden von mir mit Datum, Überschrift und der Angabe der Fundstelle im Buch (Seite/Nr. im Buch) versehen.

  • Weitere Heftführungskriterien gibt mir der jeweilige Fachlehrer bekannt.

Umgangsformen

  • In unserer Schule gehen wir freundlich und höflich miteinander um. Dazu gehört auch, dass wir uns gegenseitig höflich grüßen.

  • Zu den gesitteten Umgangsformen gehört auch, dass ich mich entschuldige:

  • Das gilt fürs Zuspätkommen, „Hineinplatzen“ in fremden Unterricht, genauso wie bei Fehlern oder Versehen.

  • ICH halte die Gesprächs- und Verhaltensregeln  ein.

Beschluss der Gesamtkonferenz vom 29.06.2010

Hinweis:

Diese Rituale und Vereinbarungen sind ab dem Schuljahr 2010/2011 für alle Schülerinnen und Schüler verbindlich.

Zurück