Startseite  =>  Wir über uns  =>  GTS-Regeln

Regelungen am Nachmittag in der

Ganztagsschule (GTS)
 

Allgemeine Bestimmungen:

  • Das Verlassen des Schulgeländes der Realschule plus während der GTS ist verboten.

  • Alle GTS-Schüler/innen sollen am Mittagessen teilnehmen.

  • Die GTS-Schüler/innen melden sich vor der ersten Stunde am Automaten zum Essen an.

  • Die GTS-Schüler/innen, die am Essen teilnehmen, und auch diejenigen Schüler/innen, die mitgebrachtes Essen verzehren, halten sich im Speisesaal auf.

I. 12.40 - 13.25 Uhr (7. Stunde) - Rituale für das Mittagessen

  • ICH hole mein Essen ohne zu drängeln ab.

  • ICH bestimme die Menge und esse in der Regel meinen Teller leer, damit kein Essen verdorben wird.

  • ICH verwende Besteck.

  • ICH vermeide lautstarke Unterhaltungen und trage so zu einer angenehmen Atmosphäre im Speisesaal bei.

  • ICH räume nach der Mahlzeit mein Gedeck weg und säubere meinen Platz.

  • ICH begebe mich dann in den Aufenthaltsraum/die Aula.

II. 13.25 - 14.10 Uhr (8. Stunde) Clubzeit/Freizeit/Lernstützpunkt

  • Die Schüler/innen sollen diese Zeit zur Entspannung, zum Ausruhen, oder auch aktiv nutzen. MP3–Player  dürfen in diesem Zeitraum mit Kopfhörern gehört werden. Handys bleiben ausgeschaltet.

  • Zu Beginn der Clubzeit begeben sich alle Schüler/innen in die Aula und ordnen sich einem Angebot zu oder bleiben im Clubraum.

III. 14.10 - 15.40 Uhr (9./10. Stunde) Lern- und Übungszeit

  • ICH arbeite in der Lern- und Übungszeit selbstständig und zügig, ohne meine Mitschüler/innen zu stören.

  • ICH trage am Vormittag meine Hausaufgaben in das Hausaufgabenheft ein und arbeite sie in einer sinnvollen Reihenfolge ab.

  • ICH zeige erledigte Hausaufgaben der aufsichtsführenden Lehrkraft vor.

  • ICH nutze diese Zeit als Arbeitszeit, damit ich zu Hause nichts mehr erledigen muss.

  • ICH nutze stets die mir angebotenen Zusatzmaterialien und Übungsmöglichkeiten.

  • ICH störe meine Schüler/innen nicht. Bei Störungen werde ich einer anderen Lerngruppe zugeteilt.

Beschluss der Gesamtkonferenz vom 29.06.2010

Hinweise:

Diese Regelungen sind ab dem Schuljahr 2010/2011 für alle Schülerinnen und Schüler und alle an der Ganztagsschule Beteiligten (Lehrkräfte und außerschulische Partner/innen) verbindlich.

Zurück