Startseite  =>  Sport  =>  Skilanglauf  =>  Landesfinale 2012

 

Die seit nunmehr zwei Jahren bestehende Kooperation der Realschule plus mit der Grundschule Rodalben in Sachen „Skilanglauf“ trägt Früchte. Beim Landesfinale Skilanglauf im Rahmen vom „Jugend trainiert für Olympia“ am Freitag, den 27.01.12 sowie bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften am folgenden Tag in Kniebis im Schwarzwald konnten erste Erfolge erzielt werden.

Auch das Kant-Gymnasium in Pirmasens beteiligte sich zum ersten Mal an diesem Wettbewerb, da mehrere Langläufer der Grundschule Rodalben im letzten Sommer ans „Kant“ wechselten und ihren Klassenlehrer, Herrn Simonow, für diese Sportart begeistern konnten.

So trainierten die Grundschule Rodalben und das Kant-Gymnasium Pirmasens gemeinsam drei Tage lang im Schwarzwald unter der Leitung von Grundschullehrer Heisel im Skizentrum Kniebis zur Vorbereitung auf die Wettkämpfe, die Realschule plus danach fast eine Woche lang.

 

Herausragende Läuferin am letzten Wochenende war zweifellos Lara Zehfuß von der Realschule plus Rodalben, die in der Altersklasse IV (D-Jugend) überlegen in der Skatingtechnik bei „Jugend trainiert“ siegte und bei der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft in der für sie ungeliebten klassischen Technik Vize-Meisterin wurde. Dabei hatte sie Pech bei der Startplatzvergabe im Massenstart und musste sich aus der letzten Reihe durch das ganze Feld „pflügen“. In einem dramatischen Fotofinish konnte sie Lena Graeff von TuWi Adenau noch ein- und überholen und musste sich nur Johanna Hoff vom SC Speyer geschlagen geben.

 

 

Ergebnisse „Jugend trainiert für Olympia“ Skilanglauf 2012
 
WK IV (D-Jugend) weiblich (2,5 km) -
4. Platz Realschule plus Rodalben:
 
Zehfuß, Lara  (FT)  10:51 min
Hoffmann, Selina  14:44 min
Hasic, Sedina   14:55 min
Bauer, Helena   16:04 min
Wenger, Hannah  16:16 min
Hafner, Franziska  18:22 min
 
WK IV (D-Jugend) männlich (2,5 km) - 5. Platz IKG Pirmasens:
 
Stark, Franz (FT)  10:58 min
Melzer, Jonas   14:29 min
Baur, Luca   14:43 min
Schwallbach, Marco  15:00 min
Weber, Lea (FT)  15:16 min
Pickert, Alexander  17:34 min
 

7. Platz Grundschule Rodalben
 
 Weishaar, Elia (FT)  12:31 min
Frank, Luca   14:04 min
Nikolaus, Jule   16:16 min
Hubele, Tim   16:27 min
Kölsch, Johanna  16:51 min
Brödel, Frederik  17:06 min
Röckel, Emma   19:33 min
 
WK II (B-Jugend) weiblich (5,0 km) - 5. Platz Realschule plus Rodalben
 
Schäfer, Maria (FT)  23:20 min
Widera, Tiffany (FT)  24:40 min
Gruttke, Tamara  28:20 min
 
WK II (B-Jugend) männlich (5,0 km) - 5. Platz Realschule plus Rodalben
 
Blank, Oliver (FT)  21:16 min
Bohn, Sören (FT)  25:18 min
Hiller, Dennis   25:54 min
Kuhn, Marcel   26:19 m in
Bräuninger, Sven  27:32 min


Tim Hubele (14) und Frederik Brödel (25)

Johanna Kölsch und Emma Röckel

Die Grundschule Rodalben konnte ebenfalls tolle Erfolge feiern: Johanna Kölsch wurde vor ihrer Schulkameradin Emma Röckel im Jahrgang 2003 Rheinland-Pfalz-Meisterin; Tim Hubele und Frederik Brödel konnten sich im Jahrgang 2002 die Silber- und Bronzemedaille sichern.

Beeindruckend auch die Leistung der zum ersten Mal überhaupt im Skilanglauf angetretenen Mannschaft des Immanuel-Kant-Gymnasiums aus Pirmasens. Gegen die z.T. zwei Jahre ältere Konkurrenz konnten sie auf Anhieb bei „Jugend trainiert für Olympia“ den 5.Platz erringen. Herausragend dabei Franz Stark, der bei diesem Wettbewerb trotz eines Sturzes bei der Abfahrt auf dem vierten Platz landete und dabei im Jahrgang 2000 die absolut schnellste Zeit lief.
 
Aber auch alle anderen Teilnehmer der drei Schulen können stolz auf sich sein, auch wenn sich die ein oder andere Leistung noch nicht durch vordere Platzierungen in den Ergebnislisten widerspiegelt. Viele der Schülerinnen und Schüler waren zum aller erstem Mal auf Langlaufskiern unterwegs und nach 3-4 Tagen Grundlagentraining schon bei Meisterschaften teilzunehmen, ist aller Ehren wert und hoffentlich Motivation für die nächsten Jahre.

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Zehfuß, der uns bei den Meisterschaften professionell unterstützt hat.

Welche Schule hat schon einen eigenen Physiotherapeuten?

Seine Massagen haben die Beine mit Sicherheit noch schneller werden lassen!

 

Die Teilnehmer aus Rodalben und Pirmasens bei den Rheinland-Pfalz-Meister-schaften im Skilanglauf am 28.01.2012 in Kniebis: v.v.l.n.r.: Frederik Brödel, Luca Frank, Franz Stark, Johanna Kölsch, Emma Röckel, Tim Hubele, Luke Röckel (Sieger bei den Bambinis), Moritz Heene