Startseite  =>  Sport  =>  Skilager 2016

 

Skitrainingslager 2016
Jugend trainiert für Olympia


Von Mittwoch, 13.1.16, bis Samstag, 16.1.16 nahmen einige unserer Schüler an einem Skitrainingslager teil. Ziel war es, Kondition und Technik im Skilanglauf so zu verbessern, dass unsere Schüler bei „Jugend trainiert für Olympia“ gute Leistungen zeigen konnten.

Das Training fand im DSV Nordic Aktiv Zentrum Kniebis bei Freudenstadt im Schwarzwald statt. Dort wurde auch der Wettkampf durchgeführt, sodass unsere Sportler bereits im Training die Rennstrecke mit ihren Eigenheiten kennenlernen konnten.

Die Kollegen Frau Göddel und Herr Reger übernahmen die Betreuung der Rennfahrer und unterstützten sie mit Rat und Tat.

Am Freitag, 22.01.16, war es soweit: Wettkampftag! Aus ganz Rheinland-Pfalz waren Schulmannschaften angereist, um die Besten im Skilanglauf klassisch oder Skating zu ermitteln. Beeindruckend, wie professionell und ernsthaft einige  Teilnehmer, Trainer und Zeugwarte das Rennen vorbereiteten. Da wurden teilweise noch kurz vor dem Start die Skier nochmals gewachst. Manche Mannschaften hatten Skier für die Trainingsrunden und extra für das Rennen dabei!

Nach einem langen anstrengenden Renntag standen die Sieger fest. Die Rennläufer der Realschule plus Rodalben erreichten im Wettkampf III Jungen den 5.Platz.

Das sollte uns ein Ansporn sein. Wenn sich alle guten Sportler unserer Schule 2017 für das Skitrainingslager  anmelden, schaffen wir es vielleicht auch einmal auf´s Podium!