Startseite  =>  Aus dem Schulleben  =>  Nachmittag mit Senioren

 

Ein bunter Nachmittag für Senioren und Schüler in der Realschule plus Rodalben

Die Seniorenstube des DRK Rodalben zu Besuch in unserer Schule

Am Dienstag, den 06.06. wurde die Cafeteria der Realschule plus Rodalben in ein buntes Nachmittagscafé umgestaltet. Mit viel Liebe zum Detail dekorierte Frau Petra Frank mit den Schülerinnen und Schülern der Kreativ-AG und Sarah Brechtel und Christopher Ayers, die ihr Freiwilliges Soziales Jahr in der Schule absolvieren, den Speisesaal in einen sommerlichen Raum um.

Als die Mitglieder der Seniorenstube um 13.30 Uhr in der Schule eintrafen, wurden sie von einigen Schülern am Eingang begrüßt und mit großem Staunen in den mit einem riesigen Kuchenbuffet vorbereiteten Raum geführt. Die Schüler und die etwa 25 Senioren verteilten sich an den Tischen und die Jugendlichen versorgten alle mit Kaffee und Kuchen. Erstaunt waren die Senioren darüber, dass alle Kuchen und Gebäckteilchen von einigen Kindern und Frau Frank am Tag zuvor, dem schulfreien Pfingstmontag, in der Schule selbst gebacken worden waren. Interessante, generationsübergreifende Gespräche wurden an diesem Nachmittag in der Schule geführt.

Nachdem alle satt waren, wurden Liedhefte ausgeteilt und die Chormitglieder des Schulchores unter Leitung von Eva Marz stimmten unter anderem Lieder wie „Kein schöner Land“ und den Klassiker „Mein kleiner grüner Kaktus“ an. Die Senioren musste nicht aufgefordert werden mit zu singen und so erklang ein lauter und fröhlicher Gesang. Am Ende des Nachmittages waren alle zufrieden. Frau Winnwa von der Seniorenstube und Frau Frank bedankten sich bei allen und versicherten, dass dieser generationenübergreifende, lustige und bunte Nachmittag unbedingt wiederholt werden muss.

 

Zurück